Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

. .
Suche

Universität Siegen Department ETI Fachgruppe Praktische Informatik

Informationen zum Lehrmodul
Klassifikation softwaretechnischer Themengebiete

Stand: 17.10.2012


  • Zusammenfassung dieses Lehrmoduls:

    Dieses Lehrmodul stellt zwei Klassifikationen softwaretechnischer Themengebiete vor: den IEEE Guide to the Software Engineering Body of Knowledge (SWEBOK), der das zu erwartende softwaretechnische Wissen eines `typischen Software-Ingenieurs' sehr detailliert beschreibt, und Anteile des Computing Classification Systems der ACM, das vor allem zur Klassifizierung von Literatur dient. Ferner wird analysiert, wie sich die inzwischen vorgeschriebenen Akkreditierungsverfahren auf die softwaretechnischen Anteile in Informatikstudiengängen auswirken.

  • Inhaltsverzeichnis:
    1   Klassifikation softwaretechnischer Themengebiete nach dem IEEE Guide to the Software Engineering Body of Knowledge
    1.1   Hauptgebiete
    1.2   Ergänzende Kompetenzen und Überschneidungen mit anderen Wissensgebieten
    1.3   Kompetenzstufen
    1.4   Curriculare Umsetzung
    2   Klassifikation softwaretechnischer Themengebiete nach dem Computing Classification System der ACM
    3   Kompetenzprofile von Informatik-Studiengängen aus Sicht von Akkreditierungsagenturen
    A   Inhaltsverzeichnis des SWEBOK
    A.0.1   Foreword
    A.0.2   Preface
    A.0.3   Chapter 1 - Introduction To The Guide
    A.0.4   Chapter 2 - Software Requirements
    A.0.5   Chapter 3 - Software Design
    A.0.6   Chapter 4 - Software Construction
    A.0.7   Chapter 5 - Software Testing
    A.0.8   Chapter 6 - Software Maintenance
    A.0.9   Chapter 7 - Software Configuration Management
    A.0.10   Chapter 8 - Software Engineering Management
    A.0.11   Chapter 9 - Software Engineering Process
    A.0.12   Chapter 10 - Software Engineering Tools And Methods
    A.0.13   Chapter 11 - Software Quality
    A.0.14   Chapter 12 - Related Disciplines Of Software Engineering
    A.0.15   Appendix A -- Knowledge Area Description Specifications For The Ironman Version Of The Guide To The Software Engineering Body Of Knowledge
    A.0.16   Appendix B -- Evolution Of The Guide To The Software Engineering Body Of Knowledge
    A.0.17   Appendix C -- Allocation Of IEEE And Iso Software Engineering Standards To Swebok Knowledge Areas
    A.0.18   Appendix D -- Classification Of Topics According To Blooms Taxonomy

    '
  • relevant für die Lehrveranstaltung(en):
  • Vorausgesetzte Lehrmodule:
    keine
  • Stoffumfang in Vorlesungsdoppelstunden: 0.6
  • Umfang in (DIN-A5-) Seiten: 24
  • URLs der Volltexte des Skripts:
    (Erläuterungen zu den Dateiformaten; bitte lesen, sofern beim Entpacken oder Drucken der Dateien Probleme auftreten.)
  • Begleitmaterial:
    1. IEEE Guide to the Software Engineering Body of Knowledge (SWEBOK); IEEE -- HTML-Version
    2. ACM Computing Classification System, Version 2012 -- HTML-Version
    3. Fachspezifisch ergänzende Hinweise zur Akkreditierung von Bachelor- und Masterstudiengängen der Informatik (Stand 08. Dezember 2006); ASIIN e.V.; 2006 -- Volltext
    4. Csonka, Nadine; Raue Cornelia: Analyse akademischer Kompetenzziele - Ergebnisbericht für die Fakultät IV; TU Berlin; 2009 -- Volltext
  • Änderungen gegenüber früheren Versionen:
    2012-10-17: kleinere redaktionelle Änderungen
    2007-11-17: zusätzlich Kap. 3
    2007-10-01: Erstversion