Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

. .
Suche

Universität Siegen Department ETI Fachgruppe Praktische Informatik

Informationen zum Lehrmodul
Aufwandsschätzung

Stand: 18.01.2001


  • Zusammenfassung dieses Lehrmoduls:

    Dieses Lehrmodul führt Techniken zur Aufwandsschätzung ein. Wir untersuchen zunächst allgemein Faktoren, die einen Einfluß auf den Aufwand ausüben, und Bedingungen, unter denen die Schätzverfahren anwendbar sind. Es sind sehr viele Methoden zur Aufwandsschätzung vorgeschlagen worden; wir konzentrieren uns auf die wichtigsten elementaren Konzepte in diesen Methoden und stellen nur eine komplexere Methode, die Function-Point-Methode, detaillierter vor.

  • Inhaltsverzeichnis:
    1   Einführung
    2   Einflußfaktoren
    3   Anwendbarkeit der Schätzverfahren
    4   Basismethoden
    4.1   Die Analogiemethode
    4.2   Die Einflußfaktorenmethode
    4.3   Die Komponentenartenmethode
    4.4   Die Prozentsatzmethode
    4.5   Die Expertenschätzung
    4.6   Zusammenfassung
    5   Die Function-Point-Methode
    5.1   Einleitung
    5.2   Vorgehen
    5.3   Zählung und Gewichtungen
    5.4   Einflußfaktoren
    5.5   Umsetzung
    5.6   Zusammenfassung

  • relevant für die Lehrveranstaltung(en):
  • Vorausgesetzte Lehrmodule:
  • Stoffumfang in Vorlesungsdoppelstunden: 1.2
  • Umfang in (DIN-A5-) Seiten: 21
  • URLs der Volltexte des Skripts:
    (Erläuterungen zu den Dateiformaten; bitte lesen, sofern beim Entpacken oder Drucken der Dateien Probleme auftreten.)
  • Begleitmaterial:
    Rechentabelle für die Funktionspunktmethode
  • Änderungen gegenüber früheren Versionen:
    2001-01-18: Korrektur diverser Tippfehler
    1999-11-21: Erstversion