Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

. .
Suche

Universität Siegen Department ETI Fachgruppe Praktische Informatik

Informationen zum Lehrmodul
Objektorientierte Datenbanksysteme

Stand: 18.04.2004


  • Zusammenfassung dieses Lehrmoduls:

    Objektorientierte Datenbanksysteme (OODBMS) versuchen, die Leistungen und Vorteile von Datenbanken und objektorientierter Programmierung zu vereinigen. Im Gegensatz zu konventionellen DBMS, bei denen die Datenstrukturen, also Schemata, offenliegen, werden die Daten in OODBMS durch Operationen verkapselt. Motiviert sind OODBMS vor allem bei nichtkonventionellen Anwendungen mit komplex strukturierten Daten. Dieses Lehrmodul stellt die wichtigsten Merkmale von OODBMS und Alternativen für deren Ausprägung vor, u.a. komplexe Objekte, Objektidentität, Kapselung und Verwaltung der Operationen u.a. Ferner werden einige einschlägige Standards skizziert.

  • Inhaltsverzeichnis:
    1   Nichtkonventionelle Anwendungen
    2   Eigenschaften objektorientierter DBMS
    3   Datenkapselung
    3.1   Motivation
    3.2   Implementierungssprachen und Ausführungsort von Operationen
    4   Objekte und Beziehungen
    4.1   Homogenität der Typsysteme
    4.2   Komplexe Objekte
    4.3   Beziehungen
    4.4   Objektidentität
    4.5   Objekte vs. Werte
    5   Vererbung
    6   Persistente Programmiersprachen
    6.1   Trennung persistenter und transienter Daten
    6.2   Bindung persistenter Objekte an Programmausführungen
    6.3   Persistenzmechanismen
    6.3.1   Grundformen
    6.3.2   Seitenorientierte Persistenzmechanismen
    7   Märkte und Standards
    Literatur
    Index
  • relevant für die Lehrveranstaltung(en):
  • Vorausgesetzte Lehrmodule:
  • Stoffumfang in Vorlesungsdoppelstunden: 1.7
  • Umfang in (DIN-A5-) Seiten: 33
  • URLs der Volltexte des Skripts:
    (Erläuterungen zu den Dateiformaten; bitte lesen, sofern beim Entpacken oder Drucken der Dateien Probleme auftreten.)
  • Begleitmaterial:
    - entfällt -
  • Änderungen gegenüber früheren Versionen:
    2004-04-18: weitgehende Überarbeitung, Umfang um rund ein Drittel vergrößert.
    2001-02-25: Erstversion