Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

. .
Suche

Universität Siegen Department ETI Fachgruppe Praktische Informatik

Informationen zum Lehrmodul
XSLT, Teil 1 (Stichworte)

Stand: 10.05.2011


  • Zusammenfassung dieses Lehrmoduls:

    Die Transformationssprache XSLT (eXtensible Stylesheet Language for Transformation) ist ein Teil des XSL-Standards. In der XSLT-Sprache können Transformatoren definiert werden, die eingegebene XML-Dateien in neue XML-Dateien, aber auch andere Formate transformieren. Dieses Lehrmodul stellt die Grundkonzepte der XSLT vor, ferner die grundlegenden Ausgabe- bzw. Steuerkommandos value-of und for-each.

  • Inhaltsverzeichnis:
    1   Exkurs: Transformation von XML-Dokumenten
    1.1   Transformation von konzeptuellen Daten in externe Darstellungen
    1.2   Abfragen als Dokumenttransformationen
    1.3   Funktionsmerkmale von XML-Abfragesprachen
    2   Einordnung von XSLT
    3   XSLT-Prozessoren
    3.1   Grundlegende Funktionsweise von XSLT-Prozessoren
    3.2   Eingabe
    3.3   Ausgabe
    4   XSLT-Transformationsdokumente
    4.1   Äußerer Aufbau eines Transformationsdokuments
    4.2   Syntax von XSLT-Kommandos
    4.3   Transformationsregeln -- Crashkurs
    5   Arbeiten mit einer einzigen Transformationsregel
    5.1   Aufruf einer Schablone
    5.2   `Ausführen' einer Schablone
    5.3   Ausgabe- bzw. Steueranweisungen
    5.4   Das Kommando xsl:value-of
    5.5   Das Kommando xsl:text
    5.6   Das Kommando xsl:for-each
    Literatur
  • relevant für die Lehrveranstaltung(en):
  • Vorausgesetzte Lehrmodule:
  • Stoffumfang in Vorlesungsdoppelstunden: 1.0
  • Umfang in (DIN-A5-) Seiten: 17
  • URLs der Volltexte des Skripts:
    (Erläuterungen zu den Dateiformaten; bitte lesen, sofern beim Entpacken oder Drucken der Dateien Probleme auftreten.)
  • Begleitmaterial:
  • Änderungen gegenüber früheren Versionen:
    2011-05-10: kleiner redaktionelle Überarbeitung
    2009-06-02: redaktionelle Überarbeitung
    2007-05-22: komplette Überarbeitung, Aufteilung in 2 Module
    2005-05-05: komplette Überarbeitung, erhebliche Erweiterung
    2004-05-22: Erstversion