Studienplanung und Mentorengenehmigung für
Robert Mustermann (Matrikelnummer 1234567)

Studiengang: BS Informatik mit Vertiefung Softwaretechnik (PO 2012)
Genehmigung Nr.: 1, Stand: 2015-02-03


Erläuterungen: Die insg, zu erbringenden Studienleistungen sind in zwei Studienbereiche eingeteilt, Hauptfach Informatik und Vertiefung Softwaretechnik. Jeder Studienbereich ist untergliedert in mehrere Modulgruppen.
Mentorengenehmigungen werden nicht benötigt für die ersten drei Modulgruppen im Studienbereich Hauptfach Informatik. Die beiden ersten enthalten nur Pflichtmodule, der dritte (das Vertiefungspraktikum) ist keine Fachprüfung.
Zwei Mentorengenehmigungen werden benötigt: 1. für den Wahlpflichtblock Kernfächer, 2. für die komplette Vertiefung Softwaretechnik.
Bei Änderungen früherer Genehmigungen ist in den Feldern "Erläuterungen" anzugeben, welche schon genehmigten Module durch welche anderen ersetzt wurden, ferner das Datum der früheren Genehmigung.

Module im Studienbereich Hauptfach Informatik

Modulkürzel POS-Nr. Modulbezeichnung LP geplant / absolviert in Semester

1. Pflichtmodule 1. + 2. Semester (Soll: 60 LP; Ist: 60 LP)
DMI -/- Diskrete Mathematik für Informatiker 10 2013w
DuR -/- Digitaltechnik und Rechnerorganisation 10 2013w
AuD -/- Algorithmen und Datenstrukturen 10 2013w
OFP -/- Objektorientierung und funktionale Programmierung 10 2014s
LAI -/- Lineare Algebra für Informatiker 10 2014s
GTI -/- Grundlagen der Theoretischen Informatik 10 2014s

2. weitere Pflichtmodule (Soll: 35 LP; Ist: 35 LP)
Pro-P -/- Programmierpraktikum 10 2014w
HW-P -/- Hardware-Praktikum 5 2015s
SK -/- Schlüsselkompetenzen 5 2015w
BA -/- Bachelorarbeit m. Verteidigung 15 2016s

3. Wahlpflichtblock Vertiefungspraktikum (Soll: 5 LP; Ist: 5 LP)
RN-P -/- Rechnernetze-Praktikum 5 2015w

4. Wahlpflichtblock Kernfächer (Soll: 35 LP; Ist: 35 LP)
BS_I 803031 Betriebssysteme I 5 2014w
DBS_I 803075 Datenbanksysteme I 5 2014w
ST_I 803231 Softwaretechnik I 5 2014w
CB_I 803256 Compilerbau I 5 2015s
RA_I 803202 Rechnerarchitekturen I 5 2015s
RN_I 803212 Rechnernetze I 5 2015s
CG_I 803061 Computergraphik I 5 2016s (nicht angeboten!)

Erläuterungen:
Erstgenehmigung

Datum, Unterschrift Student (Robert Mustermann): Datum, Unterschrift Mentor (Kelter):


Module im Studienbereich Vertiefung Softwaretechnik

Modulkürzel POS-Nr. Modulbezeichnung LP geplant / absolviert in Semester

1. Pflichtmodule Vertiefung Softwaretechnik (Soll: 20 LP; Ist: 20 LP)
SP_I 803256 Semantik von Programmiersprachen I 5 2015s
STP-1 831031 Softwaretechnik-Praktikum Teil 1 10 2015w
STP-2 -/- Softwaretechnik-Praktikum Teil 2 5 2016s

2. Wahlpflichtmodule Vertiefung Softwaretechnik (Soll: 25 LP; Ist: 25 LP)
FP 840031 Funktionales Programmieren 5 2014w
VS 840091 Verteilte Systeme 5 2015s
CSP 822031 Client-Server-Programmierung 5 2015w
ST_II 820081 Softwaretechnik II 5 2016s
EAA 806511 Elektronikarchitekturen im Automobil??? 5 2016s

Erläuterungen:
Erstgenehmigung

Datum, Unterschrift Student (Robert Mustermann): Datum, Unterschrift Mentor (Kelter):




Semesterweise Gesamtübersicht

Semester: Liste der belegten Module Summe LP
2013w DMI (10 LP); DuR (10 LP); AuD (10 LP); 30
2014s OFP (10 LP); LAI (10 LP); GTI (10 LP); 30
2014w Pro-P (10 LP); BS_I (5 LP); DBS_I (5 LP); ST_I (5 LP); FP (5 LP); 30
2015s HW-P (5 LP); CB_I (5 LP); RA_I (5 LP); RN_I (5 LP); SP_I (5 LP); VS (5 LP); 30
2015w SK (5 LP); RN-P (5 LP); STP-1 (10 LP); CSP (5 LP); 25
2016s BA (15 LP); CG_I (5 LP); STP-2 (5 LP); ST_II (5 LP); EAA (5 LP); 35