Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Universität Siegen
Fachbereich 12 - Elektrotechnik   und InformatikUni Siegen
Studiengangsinformationssystem des FB 12


Beschreibung des Moduls Medienanalyse - Analyse audiovisueller Medien


Name des Moduls: Medienanalyse - Analyse audiovisueller Medien
Kürzel: FB3-BS-1
Leistungspunkte: 5
Prüfungsform K2
B/M-Zuordnung: Bachelor
Angeboten in Semester: 2009w, 2010w
Verantwortlicher: Kühnel
Sprache: deutsch
inhaltliche Voraussetzungen: keine
Inhalt: Analyse audiovisueller Medien sind, unter systematischem wie unter historischem Aspekt: (1) die Darstellungs- und Ausdrucksmittel des (Spiel)films und ihre Funktionen; im einzelnen: die filmische 'mise-en-scène' (Szenographie / 'set design', Beleuchtung und Farbe, der Schauspieler im Spielfilm), das Filmbild (Kadrierung und Bildkomposition) und die Kamerahandlungen (Kameraeinstellungen und Kameraperspektiven, Kamerabewegungen etc.), Formen und Funktionen der Montage und das Verhältnis von Bild und Ton; sowie (2) die wichtigsten Aspekte der Dramaturgie des Spielfilms; im einzelnen: der Begriff der filmischen Fiktion, die Spielfilmhandlung, die Figuren des Spielfilms (Kategorien der Figurenanalyse, die Figuren als Handlungsfunktionen, das Identifikationspotential der Figuren und seine Bedeutung für die Rezeption des Films), Zeit und Raum im Spielfilm und Aspekte filmischen Erzählens. Alternativ werden Dokumentarfilme, Animationsfilme, Computerspiele und andere audiovisuelle Formate behandelt.
Begleitend zur Vorlesung sind selbständig ergänzende Lektüre, Literaturrecherchen und das Analysieren konkreter Filme erforderlich. Der Aufwand hierfür ist mit ca. 6 Stunden pro Woche einzuplanen.
Lernziele: Das Modul vermittelt die für die Analyse von audiovisuellen Medien grundlegenden methodischen und historischen Kenntnisse.
Literaturangaben:
  • J. Kühnel: Einführung in die Filmanalyse, Band 1: Die Zeichen des Films; Band 2: Dramaturgie des Spielfilms. Siegen 2004
  • J. Monaco: Film verstehen. Technik, Sprache, Geschichte und Theorie des Films und der Neuen Medien, rororo Taschenbuchausgabe in 2 Bänden, 2000
  • K. Hickethier: Film- und Fernsehanalyse. Metzler, 2oo1