Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Universität Siegen
Fachbereich 12 - Elektrotechnik   und InformatikUni Siegen
Studiengangsinformationssystem des FB 12


Beschreibung des Moduls Rechnernetze I


Name des Moduls: Rechnernetze I
Kürzel: RN_I
Leistungspunkte: 4
Prüfungsform K1
B/M-Zuordnung: Bachelor
Angeboten in Semester: 2009s, 2010s, 2011s, 2012s, 2013s, 2014s
Verantwortlicher: Wismüller
Sprache: deutsch
inhaltliche Voraussetzungen: keine
Inhalt: Die Lehrveranstaltung gibt einen einführenden Überblick über Techniken und Protokolle zur Realisierung von Rechnernetzen, wobei der Fokus auf der Internet-Protokollfamilie liegt. Im einzelnen werden folgende Themen behandelt:
  1. Einführung
    • Geschichte; Anforderungen an Netze; Leistungsparameter
  2. Protokollhierarchie
    • ISO-OSI Referenzmodell, Internet-Architektur
  3. Direktverbindungen
    • Sicherungsprotokolle: Stop-and-Wait, Sliding Window
    • Zugangsprotokolle: CSMA/CD (Ethernet), Token-Ring
  4. Paketvermittlung
    • Weiterleitungstechniken, LAN Switches
  5. Internetworking
    • IP: Paketformat, Fragmentierung, Adressierung
    • IP Forwarding
    • ARP: Adress Resolution Protocol
  6. Routing
    • Statisches und dynamisches Routing
    • Verteiltes dynamisches Routing: Distance Vector Routing, Link State Routing, Dijkstra-Algorithmus
  7. End-to-End Protokolle
    • UDP
    • TCP: Paketformat, Verbindungsaufbau und -zustände, Flußkontrolle
  8. Überlastkontrolle
    • Ressourcenzuteilungs-Mechanismen, Queueing-Strategien
    • Überlastkontrolle in TCP
  9. Datendarstellung
    • Datenformate, Marshaling
  10. Netzwerk-Sicherheit
    • Anforderungen, Angriffsmöglichkeiten
    • Verschlüsselungsverfahren, kryptographische Hashes, digitale Unterschriften, Zertifikate
    • Authentifizierungsverfahren
    • Anwendungen: PGP, TLS (SSL/HTTPS)
    • Firewalls
  11. Anwendungsprotokolle
    • DNS, SNMP, HTTP
Lernziele: Grundlegende Kenntnis des Aufbaus und der Aufgaben von Rechnernetzen, der unterschiedlichen Teilaufgaben der Schichten und Protokolle, sowie der Basis-Algorithmen zur Implementierung von Netzwerkprotokollen, insbesondere Kenntnis der Internet-Prokotolle und ihrer Eigenschaften. Elementare Kenntnisse im Bereich der Netzwerksicherheit. Einschätzung der Eignung von Netzwerktechnologien und Protokollen bei gegebenen Anwendungen / Anforderungen.
Literaturangaben: L.L. Peterson, B.S. Davie: Computernetze -- ein modernes Lehrbuch. dpunkt.verlag, 2000.