Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

. .
Suche

Stellenangebote

... für Studentische Hilfskräfte:

Ein Arbeitsschwerpunkt der Fachgruppe Praktische Informatik ist die SiDiff-Toolbox. Diese beinhaltet
  • Verfahren zum Berechnen von Differenzen zwischen Modellen (UML-, Matlab-Simulink- ASCET- u.a. Modelle)
  • graphische Darstellungen von Modelldifferenzen
  • mehrere Verfahren zur Analyse von Versionshistorien und Visualisierung von Eigenschaften von Versionshistorien
Diese Technologien werden in verschiedenen Kontexten und i.d.R. in Kooperation mit industriellen oder akademischen Partnern auf die dort benutzten Modelle angewandt:
  • in der Softwaretechnik: diverse UML-Diagrammtypen
  • in der Bio-Informatik: metabolische Reaktionsketten
  • in der Elektrotechnik / Technischen Informatik: Schaltpläne (Matlab-Simulink- bzw. ASCET-Modelle)
Weitere Details s. http://sidiff.org.
Für verschiedene Aufgaben im Kontext der vorstehenden Aktivitäten suchen wir regelmäßig

Studentische Hilfskräfte

mit folgenden Kenntnissen bzw. der Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten:

  • sehr gute Java-Kenntnisse, Erfahrung in der objektorientierten Softwareentwicklung
  • gute Kenntnisse in XML und UML; gute Kenntnisse in XSLT wären vorteilhaft
  • Erfahrung mit Modellierungswerkzeugen wäre vorteilhaft
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an einen wissenschaftlichen Mitarbeiter der Fachgruppe.

... für Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Zur Zeit ist keine Stelle ausgeschrieben.

Die Fachgruppe bereitet laufende neue Projekte vor; sofern Sie mittelfristig eine Promotion in den Forschungsgebieten der Fachgruppe anstreben und in diesem Zusammenhang eine Stelle für einen Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) suchen, sollten Sie schon jetzt Kontakt aufnehmen.

Voraussetzung ist ein sehr guter wissenschaftlicher Universitätsabschluß (Diplom oder Master) in Informatik oder einem vergleichbaren Gebiet. Das Forschungsthema wird im Bereich Versions- und Konfigurationsmanagement für Modelle und modellbasierte Entwicklung liegen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit U. Kelter (0271-740-2611; kelter@informatik.uni-siegen.de) auf.