Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

. .
Suche

WWW-Auftritte mit umfangreichen Informationsangeboten

Es handelt sich hier um WWW-Auftritte von Projekten und Initiativen, die i.d.R. umfangreiche Informationsangebote zu einem der folgenden Gebiete liefern:
  1. Informatik-Studium und -Berufe im allgemeinen
  2. dito, aber speziell für Frauen
  3. alle Ingenieurberufe

Informationsangebote zur Informatik im allgemeinen

  1. www.gi-ev.de

    Seiten der Gesellschaft für Informatik; darunter diverse spezielle Seiten über wiss. Nachwuchs, Informatik an Schulen, Aus- und Weiterbildung

  2. http://pi.informatik.uni-siegen.de/kelter/lehre/ai/ai_gen.html#aminf
    Allgemeine Informationen zum Studiengang Angewandte Informatik

Informationsangebote speziell für Frauen

  1. http://www.girls-go-informatik.de

    eine Initiative der Gesellschaft für Informatik e.V.; darin besonders interessant: Berufsfelder der Informatik: enthält Informationen zu Bioinformatik, Computerlinguistik, Geoinformatik, IT-Beratung, Medizininformatik, Rechtsinformatik, Security, Software-Entwicklung, Systemadministration, Webdesign/Internet, Wirtschaftsinformatik;
    jeweils einen Personensteckbrief und eine Kurzbeschreibung des Gebiets

    die sehr umfangreiche Linkliste von girls-go-informatik.de: http://www.girls-go-informatik.de/1031.html

  2. www.kompetenzz.de
    Kompetenzzentrum »Frauen in der Informationsgesellschaft und Technologie« ziemlich breit angelegt, geht thematisch deutlich über reine Frauenförderung in der Informatik hinaus.

  3. http://www.gi-ev.de/fachbereiche/fa_81
    GI-Fachgruppe »Frauenarbeit und Informatik«

  4. www2.informatik.hu-berlin.de/~gutsche/ideen-werkstatt/index.htm
    Thema: Mehr Frauen in die Informatik, Studienwahl und Beruf, richtet sich an interessierte Mädchen

  5. http://www.idee-it.de
    idee-it ist ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit der Initi@tive D21, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). O-Ton: "Das idee_it -Netzwerk möchte Mädchen und junge Frauen unterstützen, sich für die neuen und spannenden IT-Berufe zu entscheiden." Wirbt primär für die neuen IT-Ausbildungsberufe, nur wenig Material über universitäre Ausbildungen.

  6. Homepage von Prof. Lenore Blum
    Lenore Blum ist Professor am Department of Computer Science, Carnegie Mellon University, und hat es in einem mehrjährigen umfangreichen Projekt geschafft, den Frauenanteil des Department von ca. 0 auf über ein Drittel anzuheben. Auf der Seite sind mehrere detaillierte Berichte über das Projekt verlinkt.

  7. http://alex.ais.fraunhofer.de/zeno/web?action=content&journal=15467&rootid=15465
    Roberta - Mädchen erobern Roboter; Fraunhofer-Gesellschaft, Förderung von Mädchen im Bereich Robotik und Informatik, weiterführende links zu zwei Projekten

  8. www.informatik.uni-stuttgart.de/fakultaet/frauen/landtag080399.pdf
    Präsentation mit einigen Daten zum Frauenstudium, eher knapp

  9. http://www.werde-informatikerin.de/
    diese Seite wird offenbar seit 2 Jahren nicht mehr weiter gewartet und ist teilweise veraltet, ist aber trotzdem nicht schlecht. Enthält mehrere Portraits von Informatikerinnen, die die Spannbreite des Berufs illustrieren. Die auch vorhandene Übersicht über die Berufe ist völlig unbrauchbar, die von girls-go-informatik ist bedeutend besser.

  10. Center for Women and Information Technology at the University of Maryland, Baltimore County (UMBC)

  11. WITI - Women in Technology International

Informationsangebote für alle Ingenieurdisziplinen

  1. Internetseite des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen
    Der nationale Pakt zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft soll das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft verändern, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft zu gewinnen. Der Pakt ist Bestandteil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung "Aufstieg durch Bildung".

  2. http://www.think-ing.de
    Allgemeine Werbung für Ingenieurberufe.

  3. www.kompetenzzentrum-mv.de
    Kompetenzzentrum Frauen für Naturwissenschaft und Technik der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern, Angebot Beratung, Informationsveranstaltungen, Schnupperstudien, Sommerkurse, Projektkurse, Tutorien und Technikkurse

  4. www.stud.tu-ilmenau.de/~thueko01/neu/
    Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik, Angebote zur Steigerung der Frauenquote

  5. Association for American University Women (AAUW)

Informationsangebote von einschlägigen Forschungsinstitutionen

  1. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Berlin)
    • Forschungsbereich Bildung, Arbeit und gesellschaftliche Entwicklung
      Im Forschungsbereich Bildung, Arbeit und gesellschaftliche Entwicklung untersuchen wir die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen der Familie, dem Bildungssystem und dem Arbeitsmarkt im Kontext sich wandelnder Wohlfahrtsstaaten. Im Kern des Forschungsprogramms steht die Analyse von Lebensverläufen als Schnittpunkt zwischen institutionellen Umwelten, menschlicher Entwicklung und sozio-ökonomischem Wandel.

    • Forschungsbereich Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme
      untersucht individuelle Entwicklungs- und Lernprozesse unter einer institutionellen Perspektive. Arbeitsschwerpunkte sind: (1) Internationale Leistungsvergleiche (zuletzt PISA), (2) längsschnittliche Analysen von Lernprozessen und Bildungsverläufen (BIJU), (3) der Übergang von der Schule in den Beruf und (4) experimentelle Studien zu kognitiven Werkzeugen, die das Lernen erleichtern.

  2. Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn

  3. Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB)


Stand: 2008-07-07