NoSQL Datenbank Technologien


Aktuelles

Ausarbeitungen der Studenten

Aushang

Der aktuelle Aushang ist hier zu finden.

Termine

Vorbesprechung:27.10.2015 - 14:00 Uhr - H-A 6120
Themenauswahl:31.10.
Kurzfassung (in EasyChair): 22.11
Einreichung der gesamten Ausarbeitung (in EasyChair): 20.12 23:00 Uhr (GMT)
Einreichung der Reviews (in EasyChair): 17.01.
Korrigieren der gesamten Ausarbeitung (in EasyChair): 07.02
1. Präsentationstermin: Montag 08.02.2016 12-16 Uhr H-A 6120

2. Präsentationstermin: Donnerstag 03.03.2016 10-14:30 Uhr H-C 8327
Abgabe der überarbeiteten Präsentation (PDF) per Mail: 13.03


Weitere Informationen

Thema: NoSQL Datenbank Technologien
Typ: (Pro)Seminar
Teilnehmer: min. 4 - max. 14
Zielgruppen: Informatikstudiengänge(Dipl/BA/MA)
LP: Je nach Studiengang (4LP/5LP)
Anmeldung: Per Email an Michaela Rindt oder Christopher Pietsch

Beschreibung:
Big Data und NoSQL sind die Schlagworte des gegenwärtigen digitalen Wandels. Big Data bezieht sich dabei auf die umfassenden, verketteten Datenmengen, die z.B. in Sozialen Netzwerken oder durch das Vernetzten von (Heim-) Automatisierungsprozessen entstehen (weitere Schlagwörter: Industrie 4.0 bzw. das Internet der Dinge).
Traditionelle, relationalen Datenbanken sind für solche riesigen, vernetzten Datenmengen und insbesondere für effiziente Abfragen darauf z.T. nicht mehr ausgelegt.
Aufgrunddessen sind etwa ab der Jahrhundertwende diverse neue, nicht-relationale Datenbanktechnologien entstanden, die man unter den Begriff NoSQL-Datenbanken (="Not only SQL") zusammenfasst. In diesem Seminar sollen sich die Studenten in unterschiedliche NoSQL-Technologien einarbeiten und diese in einem Kurzvortrag präsentieren. Zusätzlich sind schriftlichen Ausarbeitung in wissenschaftlicher Form einzureichen, die im Anschluss durch andere Studenten des Seminars begutachtet werden.

Mögliche Themen:
Voraussetzungen zur erfolgreichen Teilnahme: