Bachelor-, Master- und sonstige Abschlu▀arbeiten

Die Fachgruppe Praktische Informatik bietet Bachelor-, Master, Diplom- und Studienarbeiten zu verschiedenen Themenbereichen an. Das Thema der Arbeit sollte in den Gebieten Datenbanken und/oder Softwaretechnik liegen. Das genaue Thema wird mit den Interessent(inn)en unter Berücksichtigung der Interessen und Vorkenntnisse abgesprochen. Zur Zeit aktuelle Themengebiete und "vorrätige" Einzelthemen sind unten aufgelistet.

Student(inn)en, die eine Abschlussarbeit im Themenbereich Datenbanksysteme oder Softwaretechnik schreiben möchten, sollte möglichst frühzeitig mit uns Kontakt aufnehmen. Es wird darum gebeten, vorab die Allgemeinen Hinweise zur Planung und zum Ablauf von Bachelor-, Master- und sonstigen Abschlu▀arbeiten zu lesen.


Bereits abgeschlossene Arbeiten befinden sich in der Gesamtübersicht.

Themengebiet
Datenbanken und komplexe Suchalgorithmen

    Themengebiet
    Software-Produktlinien und -Familien

    1. Methodik zur delta-orientierten, differenzbasierten Modellierung unter Verwendung deskriptiver Delta-Module   (Bachelorarbeit)

      Bei der modellbasierten Entwicklung von Software-Produktlinien bilden (Teil-) Modelle wiederverwendbare Komponenten, aus denen unter Verwendung von Modelltransformatoren die Produkte einer Produktlinie generiert werden. Dabei bedarf es Mechanismen zur Modellierung von Gemeinsamkeiten und Variabilitäten von (Teil-) Modellen. Hier wird generell zwischen negativen und positiven bzw. transformationellen Modellierungsansätzen unterschieden. Delta-Modellierung ...    (mehr)

    2. Qualitätssicherung im Bereich delta-orientierter Modellierung von Software-Produktlinien   (Masterarbeit)

      Bei der modellbasierten Entwicklung von Software-Produktlinien bilden (Teil-) Modelle wiederverwendbare Komponenten, aus denen unter Verwendung von Modelltransformatoren die Produkte einer Produktlinie generiert werden. Dabei bedarf es Mechanismen zur Modellierung von Gemeinsamkeiten und Variabilitäten von (Teil-) Modellen. Delta-Modellierung ist ein sprachenunabhängiger, transformationaler Ansatz zur Modellierung von eben diesen. Die Kernidee ...    (mehr)

    Themengebiet
    Differenzwerkzeuge für Modelle

    Erforderliche Vorkenntnisse: abhängig von der Themenstellung, u.a.

    Derzeit laufende Arbeiten

    Automatisierte Extraktion von SPL-Testmodellen aus Testmodell-Varianten durch N- Way Model-Merging   (Masterarbeit)
    Besonderheit: Diese Arbeit wird in enger Kooperation mit dem Lehrstuhl Fachgebiet Echtzeitsysteme (ES) an der Technischen Universität Darmstadt und der Eckelmann AG, Wiesbaden, durchgeführt.
    Gegenstand der Arbeit ist die Systemfamilie DCU der Eckelmann AG, die in der UML-ähnlichen Modellierungssprache StateCase realisiert ist. Bei der laufenden Weiterentwicklung werden zum Testen der Systemfamilie Testmodelle benötigt, die durch einen Generator erzeugt werden. Zur ...    (mehr)